WWW.GEBURT.DE – Ein Klick in eine neue Geburtskultur

„Wir sind schwanger!“ – unser „Online-Baby“ kommt im Herbst 2016 zur Welt

Natürlichkeit, Intuition, Achtsamkeit – mit unserem neuen Internet-Portal www.geburt.de starten wir in eine neue Geburtskultur. Auf unseren Webseiten wollen wir Ängste nehmen und Mut machen, sich auf natürliche Weise auf die Geburt einzulassen. Ja, unser Ziel ist kein geringeres, als die Welt ein kleines bisschen besser zu machen! Und an welcher Stelle könnte dies besser gelingen als am Beginn des Lebens? Die Formel, die dahinter steckt, ist simpel, aber wirkungsvoll: gute Schwangerschaft – gute Geburt – guter Start ins Leben ...

 

Natürlich tummeln sich bereits viele Ratgeberseiten im Netz und jede hat ihre eigene Berechtigung. Wir wollen die Karten neu mischen und dazu inspirieren, Schwangerschaft und Geburt angstfrei und genießerisch zu erleben. Wer selbst eine schmerzfreie, kraftvolle Geburt erlebt hat, der wird sich auch Jahre später gerne daran zurückerinnern und über die Gefühle staunen, die hierbei frei geworden sind. Unser Wunsch ist es, dass unsere LeserInnen wieder auf ihre Intuition vertrauen und so schon ganz früh eine liebevolle Beziehung zu ihrem Baby aufbauen können.
Copyright Abb.: Förster
„geburt.de“ wird in jedem Fall vielfältig: mit zahlreichen Themen, die das Leben mit Baby (im Bauch) bereichern, von A wie Akupunktur in der Schwangerschaft über O wie Oxytocin (Glückshormon) bis hin zu W wie Wassergeburt. Auch wichtige Fragen nden ihren Platz: „Wie fühlen sich Wehen an?“, „Was erlebt das Baby im ‚Mamaversum‘?“ oder „Wie können werdende Eltern mit dem Baby im Bauch in Kontakt treten?“ Es kommen ExpertInnen zu Wort – allen voran unsere Hebammen, deren Schwangerenbetreuung und Geburtsbegleitung ein wichtiges zu erhaltendes Kulturgut ist, das größte Wertschätzung verdient. So ist es uns ein Anliegen, für die Schwangeren, für die werdenden Eltern, für die Hebammen und nicht zuletzt für die Babys, die in diese Welt hineingeboren werden wollen, da zu sein.

 

Copyright Abb.: Forster


Wer mag, ist herzlich dazu eingeladen, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Sie haben etwas, das in die Welt hinausgetragen werden sollte, weil es anderen helfen könnte, eine unvergessliche Schwangerschaft und/oder Geburt zu erleben? Sie haben eine Geburt ohne Schmerz erlebt und möchten Ihre Geschichte teilen? Sie sind eine Hebamme und möchten Fragen von schwangeren Leserinnen beantworten? Sie engagieren sich in einem Verein rund um die Themen Schwangerschaft – Geburt – Baby und möchten sich vernetzen? Dann richten Sie Ihren Beitrag an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - T. 0171-18 45 316 (Ansprechpartnerin: Simone Forster)