Baby

Babys tragen ohne Rückenschmerzen

Baby tragen im Tragetuch: Wie man Rückenschmerzen vermeidet und sogar den Rücken stärkt. Denn die Körper von  Erwachsenen und Babys sind evolutionär optimal an das Tragen angepasst

Babys mögen das Getragenwerden: Während ein Säugling im Tragetuch sitzt, sind seine Muskeln ständig aktiv und seine Stütz-, Halte- und Zugkräfte werden dabei trainiert. All diese Kräfte werden später beim Krabbeln genauso benötigt wie auch eine starke Bauchmuskulatur, die ebenfalls beim Sitzen im Tragetuch angesprochen wird.

Weiterlesen: Babys tragen ohne Rückenschmerzen

Schrei-Baby - eine Herausforderung für die ganze Familie

Wenn ein Baby zur Welt kommt, ist dies immer ein sehr freudiges Ereignis! Eine Zeit voller neuer Erfahrungen wartet auf die Eltern und das kleine neue Wesen. Häufig haben wir ein überideales Bild von der Zeit, die uns nun als Familie erwartet, und es kann sein, dass diese Erwartungen sich nicht erfüllen.

Weiterlesen: Schrei-Baby - eine Herausforderung für die ganze Familie

Craniosakral-Therapie für Mutter und Kind

Der craniosakrale Rhythmus ist tief innen im menschlichen Organismus der sensible, primäre Ausdruck unserer Lebensabläufe. Bei der craniosakralen Behandlung werden Blockaden im Körper manuell aufgesucht und durch sanfte Manipulation aufgelöst. Diese Blockaden äußern sich in zum Teil minimalen Bewegungseinschränkungen und Spannungsveränderungen von Geweben und Strukturen. Craniosakral-Therapie ist ein Kerngebiet der Osteopathie.

Weiterlesen: Craniosakral-Therapie für Mutter und Kind

Babys ohne Windeln, (wie) geht das?

Was sich unmöglich anhört, war über Jahrtausende Normalität. Besonders Wegwerfwindeln – in welche die Kinder westlicher Kulturen überwiegend gewickelt werden, manchmal bis weit ins Kindergartenalter hinein - sind eine Erfindung der letzten Jahrzehnte. Doch wie wurden unsere Sprößlinge all die Jahrtausende davor groß - ohne Windeln? Und wie wachsen all die windellosen Kinder anderer Kulturkreise auf – immerhin zirka 70 Prozent aller Säuglinge dieser Erde?

Weiterlesen: Babys ohne Windeln, (wie) geht das?

Physiologisches Tragen - weil der Mensch von Natur aus ein Tragling ist

Warum tragen wir unsere Kinder und was ist ergonomisches Tragen? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach und von der Natur vorgegeben: Der Mensch ist ein aktiver Tragling. Fast alle Kinder dieser Erde werden von ihren Eltern getragen, denn das Urbedürfnis nach Körperkontakt, Wärme, Begrenzung und Bewegung ist bei allen kleinen Erdenbewohnern gleich.

Weiterlesen: Physiologisches Tragen - weil der Mensch von Natur aus ein Tragling ist

Weitere Beiträge...

  1. Fabel®–Kurse